Meine Kinder

Bosse und Bärbel haben am 04.05.2019 erfolgreich ihre Zuchtzulassung erhalten, herzlichen Glückwunsch!

Mein 1. Stelldichein mit der schwarzen Perle " Cassandra v. Harbker Schloß" hat Früchte getragen - ich wurde am 17.12.2016 Papa von 8 gesunden und hübschen Doggenbabys. Mit 8 Wochen wurde die Wurfabnahme durch den verantwortlichen Zuchtwart des DDC 1888 e.V. durchgeführt. Allen Welpen wurden korrekte Scherengebisse, gut geschlossene Augen, Katzenpfoten und vorhandene Hoden bescheinigt.

Bärbel v. Wolfsanger

2 1/2 Wochen alt sind nun die kleinen Racker und haben sich bestens entwickelt. Ihr Geburtsgewicht haben sie bereits längst verdoppelt. Es ist eine Freude zu sehen, wie sie den Start ins Leben meistern. Namen haben sie auch schon - Barbie, Bärbel, Biene, Brunhilde, Berthold, Bodo, Bosse und Bruno

3 Wochen alt - ja, die Zeit verfliegt und sie stehen nun schon am Futterring und fressen eigenständig.

Und wieder gibt es neue Fotos von den, nunmehr 4 Wochen alten, süßen Kindern von Cassandra und Jackson.

Die Welpen sind 8 Wochen alt, starkknochig, kräftig mit schön geschlossenen Augen.

Am 18.2.2017 planten wir mit Katrin, Dirk und Kira einen Familienausflug nach Thüringen zu den Kindern von Jackson. Die Welpen sind nun 9 Wochen alt und richtig, richtig Klasse! Nicht nur, dass wir wieder einmal Babys knuddeln konnten, machte unser Züchterherz wahre Freudensprünge über diesen gelungenen Wurf. Diese Verpaarung hat richtig gepaßt! Jetzt, im Alter von 9 Wochen, kann man schon gut einschätzen, wohin die Entwicklung geht, natürlich rein äußerlich gesehen. Alle haben schön geschlossene, dunkle Augen, schöne Köpfe und stehen auf kräftigem Fundament mit schönen Katzenpfoten. Die beiden gefleckten Mädels haben eine schöne reinweiße Grundfarbe. Wir freuen uns für die Züchterin,dass die Welpen so gut gelungen sind. Mama Cassandra ist eine wachsame, fürsorgliche Mutter. Da Haltung, Umfeld und Familie den perfekten Rahmen für die Aufzucht bieten, sind auch die Welpen temperamentvoll, aufgeschlossen und freundlich. Alles richtig Klasse!!! Wir freuen uns, dass Bärbel bei der Züchterin bleibt und sind auf ihre weitere Entwicklung gespannt.

<

Bärbel ist nun bereits 4 Monate alt und hat sich gut entwickelt. Da sie bei ihrer Mama bleiben durfte und ihren erwachsenen Bruder auch um sich hat, wird sich das auf jeden Fall positiv auf ihre Wesensentwicklung auswirken. Wir drücken fest die Daumen, dass sie ihre erste Ausstellung im April in Wutha Farnroda gut meistert.

Ausstellung in Köthen. Wir waren als Zuschauer dabei, um uns 2 schwarze Rüden 5 1/2 Monate alt - anzuschauen. Beide erhielten die Höchstwertnote in der Babyklasse - vielversprechend. Herzlichen Glückwunsch.

8 Monate alt ist nun der Nachwuchs. Bärbel wurde in Jena zur CAC im August ausgestellt und erhielt die Bewertung "versprechend".

Am 1. Oktober 2017 wurden wir zum Welpentreffen nach Lossa eingeladen. 5 Welpenbesitzer hatten zugesagt und waren auch anwesend, was sehr beachtenswert ist. Die 3 schwarzen Rüden waren für das Alter von 9 1/2 Monaten sehr groß und kräftig. Alle Junghunde stehen auf sehr schönen Katzenpfoten und auf geraden, kräftigen Läufen. Die gefleckten Hündinnen haben eine reinweiße Grundfarbe. Alle dort anwesenden Hunde haben ein Scherengebiß. Es war ein gelungenes Treffen mit einem angeregten Informationsaustausch. Wir haben wieder nette, aufgeschlossene Doggenleute kennengelernt, die das Wohl ihrer Lieblinge im Auge haben. Wir danken Fam. Weihrauch für diesen schönen Tag.